top of page
  • AutorenbildSebastian Friedrich

Top 30 der bestbezahltesten Spieler der Top-5-Ligen 2021/22

Die Welt des Fußballs ist seit jeher von Rekorden geprägt - Tore, Titel und Transfers sprechen für sich. Ebenso beeindruckend sind die Gehälter der besten Fußballer, die Jahr für Jahr neue Höhen erreichen. Die Top-5-Ligen Europas, zu denen die Premier League, La Liga, Serie A, Bundesliga und Ligue 1 gehören, sind Heimat einiger der talentiertesten und bestbezahlten Spieler der Welt. In diesem Blogbeitrag werden wir uns mit den 50 bestbezahlten Spielern der Saison 2021/22 in den Top-5-Ligen befassen und einen Einblick in die Gehaltsstrukturen dieser Top-Spieler geben. Von Lionel Messi bis Memphis Depay, diese Liste zeigt, wer in dieser Saison am meisten verdient hat und welche Vereine bereit waren, tief in die Tasche zu greifen, um sich die besten Spieler zu sichern.


Hier nun die Top 30 der bestbezahlten Spieler der Top-5-Ligen für die Saison 2021/22 basierend auf Schätzungen und Berichten:

  1. Lionel Messi (Paris Saint-Germain) - €138 Millionen pro Jahr

  2. Cristiano Ronaldo (Manchester United) - €60 Millionen pro Jahr

  3. Neymar Jr. (Paris Saint-Germain) - €55 Millionen pro Jahr

  4. Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) - €40 Millionen pro Jahr

  5. Robert Lewandowski (Bayern München) - €33 Millionen pro Jahr

  6. Kevin De Bruyne (Manchester City) - €28 Millionen pro Jahr

  7. Mohamed Salah (FC Liverpool) - €25 Millionen pro Jahr

  8. Antoine Griezmann (Atletico Madrid) - €24 Millionen pro Jahr

  9. Paulo Dybala (Juventus Turin) - €23 Millionen pro Jahr

  10. Gareth Bale (Real Madrid) - €22 Millionen pro Jahr

  11. Sergio Agüero (FC Barcelona) - €21 Millionen pro Jahr

  12. Eden Hazard (Real Madrid) - €20 Millionen pro Jahr

  13. Luis Suárez (Atletico Madrid) - €19 Millionen pro Jahr

  14. Paul Pogba (Manchester United) - €18 Millionen pro Jahr

  15. Raheem Sterling (Manchester City) - €17 Millionen pro Jahr

  16. Romelu Lukaku (FC Chelsea) - €16 Millionen pro Jahr

  17. Karim Benzema (Real Madrid) - €15 Millionen pro Jahr

  18. Jan Oblak (Atletico Madrid) - €14 Millionen pro Jahr

  19. Bernardo Silva (Manchester City) - €13 Millionen pro Jahr

  20. Thomas Müller (Bayern München) - €12 Millionen pro Jahr

  21. Toni Kroos (Real Madrid) - €11 Millionen pro Jahr

  22. David De Gea (Manchester United) - €10 Millionen pro Jahr

  23. Heung-Min Son (Tottenham Hotspur) - €9,5 Millionen pro Jahr

  24. Joao Cancelo (Manchester City) - €9 Millionen pro Jahr

  25. Kai Havertz (FC Chelsea) - €8,5 Millionen pro Jahr

  26. Thiago Alcântara (FC Liverpool) - €8 Millionen pro Jahr

  27. Frenkie de Jong (FC Barcelona) - €7,5 Millionen pro Jahr

  28. N'Golo Kanté (FC Chelsea) - €7 Millionen pro Jahr

  29. Aymeric Laporte (Manchester City) - €6,5 Millionen pro Jahr

  30. Memphis Depay (FC Barcelona) - €6 Millionen pro Jahr

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gehälter der Top-Fußballer in den Top-5-Ligen Europas weiterhin auf hohem Niveau bleiben. Die Liste der bestbezahlten Spieler zeigt, dass es immer noch eine große Kluft zwischen den Top-Verdienern und dem Rest der Spieler gibt. Vereine, die sich die besten Spieler leisten können, sind oft in der Lage, Titel zu gewinnen und ihre Fans zu begeistern, aber die hohen Gehälter können auch zu finanziellen Problemen führen, wenn sie nicht durch Erfolge auf dem Platz gerechtfertigt sind. Insgesamt sind die Gehaltsstrukturen im Fußball ein Spiegelbild der heutigen Gesellschaft, in der der Wert von Talent und Erfolg oft mit hohen finanziellen Belohnungen einhergeht.


Comments


bottom of page